wir
verbinden
magdeburg
Webmail
Mein MDCC
Verfügbarkeit
Störung
Kontakt

Wir sind
für sie da

Ganz persönlich.
Online und Offline

Telefon:
0391/587 44 44
Telefax:
0391/587 40 01
E-Mail:

Öffnungszeiten MDCC-Kundencenter

Weitlingstraße 22
39104 Magdeburg

Vorherige telefonische Terminvereinbarung empfohlen.
Eintritt nur mit medizinischer Maske.

Kundencenter
Montag 10 bis 18 Uhr
Dienstag 10 bis 18 Uhr
Mittwoch 10 bis 18 Uhr
Donnerstag 10 bis 18 Uhr
Freitag 10 bis 16 Uhr
… oder über unsere Vertriebspartner

Wir sind
für sie da

Ganz persönlich.
Online und Offline

Telefon:
0391/587 44 77
Telefax:
0391/587 40 01
E-Mail:

... oder nutzen Sie unser Kontaktformular


Falls Sie Fragen zu unseren Business-Produkten haben oder einen persönlichen Termin vereinbaren möchten, können Sie uns jederzeit per Telefon oder E-Mail erreichen.

Sie möchten eine Störung melden? Wenden Sie sich hierzu bitte direkt an unser Servicecenter, telefonisch unter 0391/587 44 44.

Wir sind
für sie da

Ganz persönlich.
Online und Offline

Telefon:
0391/587 47 44
Telefax:
0391/587 40 01
E-Mail:

Anschrift:
MDCC Magdeburg-City-Com GmbH
Weitlingstraße 22
39104 Magdeburg

... oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Auftragsstatus

Wir arbeiten für Ihren Erfolg.

Cookie-Einstellungen: Sie können Ihre Cookie Einstellungen jederzeit erneut aufrufen
29.03.2022

Exklusive Führung für MAGDEpodcast-Hörer

Magdeburgs Geschichte neu erzählt

In MAGDEpodcast-Folge #20 (ausgestrahlt am 22.02.2022) berichtete Ulrich Schneider, Mitglied des Fördervereins Magdeburger Dommuseum e.V., über „Bleisarg, Staatsbank, Dommuseum“. Thematisch ein sehr umfangreiches Thema und viel zu spannend für nur eine Stunde Podcastzeit. Darum lud Ulrich Schneider kurzerhand alle interessierten MAGDEpodcast-Hörer noch in der Folge zu einer exklusiven Domführung ein.

Am 24.03. war es dann so weit. 15 interessierte HörerInnen sowie MitarbeiterInnen der MDCC nahmen an der anderthalbstündigen Führung teil. Die Führung wurde zusätzlich begleitet von Chefausgräber Rainer Kuhn sowie vom Vereinsvorsitzenden Thomas Nawrath.

Eingangsportal Dommuseum mit Blick auf Magdeburger Dom
Eingangsportal Dommuseum mit Blick auf Magdeburger Dom


Michme und Thomas Nawrath im Vorgespräch
Michme und Thomas Nawrath im Vorgespräch

Rainer Kuhn präsentiert Dachziegel-Exponate
Rainer Kuhn präsentiert Dachziegel-Exponate

20220323_172359_Film
Rainer Kuhn erklärt dargestellte Szenen im Zeitraffer-Film zu Magdeburgs Geschichte
Chefausgräber Kuhn präsentiert Grab mit nachgebautem Holzsarg
Grab mit nachgebautem Holzsarg - laut Kuhn passte dieses Exponat durch keine Tür, dafür musste die Seitenwand des Museums geöffnet werden. 

Präsentation Gesteinsschicht Domplatz
Präsentation Gesteinsschicht Domplatz - Hier gibt viel zu entdecken: u. a. Gebeine, Gasrohre und eine kleine Maus (sehr beliebt bei den kleinen Museumsbesuchern). 

Ein Besuch lohnt sich

Alle Teilnehmer waren begeistert von den Räumlichkeiten, den Exponaten und dem exklusiven Insiderwissen. Eines der nächsten Projekte des Dommuseum-Fördervereines ist die bessere Darstellung des ca. 1 cm großen „Goldenen Löwenköpfchen“. Dieses wurde bei archäologischen Grabungen im Magdeburger Dom in einem mutmaßlichen Erzbischofsgrab gefunden und war Teil des Bischofsstabes.

Ulrich Schneider präsentiert Goldenes Löwenköpfchen
Ulrich Schneider präsentiert die Göße des "Goldenen Löwenköpfchens"

Michme und Guido Nienhaus, Geschäftsführer der MDCC vor der Strahlenmadonna
Michme und Guido Nienhaus, Geschäftsführer der MDCC vor der Strahlenmadonna


Nienhaus, Michme, Kuhn und MAGDEpodcast-Hörer am Ende der Führung
Nienhaus, Michme, Kuhn und MAGDEpodcast-Hörer am Ende der Führung

MDCC unterstützt das Engagement des Fördervereins Magdeburger Dommuseum e.V. mit einer Spende i. H. v. 500,-€.

Das könnte Sie auch interessieren:

Aktuelles