wir
verbinden
magdeburg
Wir
verbinden
unsere Region
Webmail
Mein MDCC
Verfügbarkeit
Störung
Kontakt
Suche

Wir sind
für Sie da

Ganz persönlich.
Online und Offline

Telefon:
0391/587 44 44
E-Mail:

Öffnungszeiten MDCC-Kundencenter

MDCC-Kundencenter
Am Blauen Bock 1
39104 Magdeburg

Montag-Freitag 9 - 18 Uhr

Wir sind
für sie da

Ganz persönlich.
Online und Offline

Telefon:
0391/587 44 77
Telefax:
0391/587 40 01
E-Mail:

... oder nutzen Sie unser Kontaktformular


Falls Sie Fragen zu unseren Business-Produkten haben oder einen persönlichen Termin vereinbaren möchten, können Sie uns jederzeit per Telefon oder E-Mail erreichen.

Sie möchten eine Störung melden? Wenden Sie sich hierzu bitte direkt an unser Servicecenter, telefonisch unter 0391/587 44 44.

Wir sind
für sie da

Ganz persönlich.
Online und Offline

Telefon:
0391/587 47 44
Telefax:
0391/587 40 01
E-Mail:

Anschrift:
MDCC Magdeburg-City-Com GmbH
Weitlingstraße 22
39104 Magdeburg

... oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Auftragsstatus

Wir arbeiten für Ihren Erfolg.

Suche

01.04.2022

MDCC-Blutspendewoche - Machen Sie mit!

M_GDE_URG spendet Blut! Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf.

Bereits zum 4. Mal unterstützt die MDCC Magdeburg-City-Com GmbH als Blut-Pate mit der MDCC-Blutspendewoche die UNI-Blutbank Magdeburg und den Blutspendeförderverein.

Lebensretter werden?

Mit einer Stunde Zeit und durch Abgabe von 480 ml Blut können auch Sie zum Lebensretter werden. Das Beste dabei - jede Spende wird belohnt und vom 04.05.-11.05.2022 sogar doppelt! SpenderInnen erhalten ein Dankeschön (siehe unten) und MDCC unterstützt - mit 2,-€ pro Spender - den Förderverein der Uni-Blutbank.

Hier Termin für Spende in der UNI-Blutbank sichern!

Vorschau_MDCC-Blutspendewoche_2021_Bilder

Spenden und profitieren

Vorteil:

  • Gesundheits-Check und Blutspenderausweis
  • Aufwandspauschale1 von 25,-€ ab der 1. Spende
  • kleiner Imbiss vor Ort
  • MDCC-ToGo-Kaffeebecher oder -Trinkflascher als Dankeschön2 (bei Spende in Festung Mark zusätzlich Pay Card inkl. Guthaben)
  • Das gute Gefühl, Leben zu retten.

Voraussetzung/ Sperrfristen:
Lesen Sie mehr dazu auf http://www.itib.ovgu.de

1) Auszahlung erfolgt über die UNI-Blutbank Magdeburg / 2) nur im Rahmen der MDCC-Blutspendewoche, solange der Vorrat reicht

Aufruf zur 2. Magdeburger Firmenblutspende!

Nach einem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr findet auch in diesem Jahr eine Magdeburger Firmenblutspende-Aktion statt. Unternehmen und Institutionen sind aufgerufen, für das Thema Blutspende zu werben und ihre MitarbeiterInnen zur Blutspende zu motivieren. Mit dabei sind die Arbeitsagentur Sachsen-Anhalt Nord Magdeburg, die Otto-von-Guericke-Universität sowie die MDCC.

KollegInnen und MitarbeiterInnen dieser Unternehmen/ Institutionen können am 04./05.05.2022 jeweils von 11 bis 15 Uhr zentrumsnah in der Festung Mark Blut spenden.

Aktuelles

Verlosung Freiplätze MAGDEpodcast live

Verlosung Freiplätze MAGDEpodcast live

50 Jahre Europapokalfinale Im Rahmen des Jubiläums widmen wir den Legenden von damals ein MAGDEpodcast spezial.  Seien Sie l… weiterlesen

Umbenennung SONY Sender

Umbenennung SONY Sender

Bei den im Pay-TV-Paket "HD Deluxe Plus" enthaltenen SONY Sendern kam es am 01.09.2023 zu einem Rebranding (Namensänderung und Log… weiterlesen

Neue Azubis an Bord

Neue Azubis an Bord

Am 10.08.2023 begrüßten wir Jan (IT-Systemelektroniker), Bjarne (Fachinformatiker für Systemintegration) und Elisabeth (Kauffrau f… weiterlesen

Eine Brise für den Rückenwind e.V.

Eine Brise für den Rückenwind e.V.

Am 2. Juli 2023 lud die Stadt Schönebeck zum 20. Elbebadetag. Gemeinsam mit den Stadtwerken Schönebeck waren wir mit Spiel und Spa… weiterlesen

 35 Jahre Werner-von-Siemens-Gymnasium

35 Jahre Werner-von-Siemens-Gymnasium

1988 gründete sich das heutige Werner-von-Siemens-Gymnasium als Spezialschule mit mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer R… weiterlesen

Neuer Bereichsleiter für Innovative Technologien

Neuer Bereichsleiter für Innovative Technologien

Seit dem 01.08.2023 hat Martin Woitag das Ruder als Bereichsleiter Technik übernommen. Über zwei Jahrzehnte wirkte er als Hardware… weiterlesen