wir
verbinden
magdeburg
Webmail
Mein MDCC
Verfügbarkeit
Störung
Kontakt

Wir sind
für sie da

Ganz persönlich.
Online und Offline

Telefon:
0391/587 44 44
Telefax:
0391/587 40 01
E-Mail:

Öffnungszeiten MDCC-Kundencenter

Weiltingstraße 22
39104 Magdeburg
Arndtstraße 56
39108 Magdeburg
Montag 10 bis 16 Uhr 12 bis 18 Uhr
Dienstag 12 bis 18 Uhr 10 bis 16 Uhr
Mittwoch 10 bis 16 Uhr 12 bis 18 Uhr
Donnerstag 12 bis 18 Uhr 10 bis 16 Uhr
Freitag 10 bis 16 Uhr 10 bis 16 Uhr
… oder über unsere Vertriebspartner

Wir sind
für sie da

Ganz persönlich.
Online und Offline

Telefon:
0391/587 44 77
Telefax:
0391/587 40 01
E-Mail:

... oder nutzen Sie unser Kontaktformular


Falls Sie Fragen zu unseren Business-Produkten haben oder einen persönlichen Termin vereinbaren möchten, können Sie uns jederzeit per Telefon oder E-Mail erreichen.

Sie möchten eine Störung melden? Wenden Sie sich hierzu bitte direkt an unser Servicecenter, telefonisch unter 0391/587 44 44.

Wir sind
für sie da

Ganz persönlich.
Online und Offline

Telefon:
0391/587 47 44
Telefax:
0391/587 40 01
E-Mail:

Anschrift:
MDCC Magdeburg-City-Com GmbH
Weitlingstraße 22
39104 Magdeburg

... oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Auftragsstatus

Wir arbeiten für Ihren Erfolg.

Cookie-Einstellungen: Sie können Ihre Cookie Einstellungen jederzeit erneut aufrufen
04.02.2020

Verleihung Förderpreis für junge Künstler

Am 02.02.2020 fand die 25. Verleihung des Förderpreises für junge Künstler des Fördervereins Theater Magdeburg e. V. statt. Es wurden Preise in den Sparten Musiktheater, Ballett und Schauspiel überreicht. Die Wahl der Jury fiel in diesem Jahr – in Anrechnung der Leistungen der vergangenen Spielzeit und des persönlichen Engagements innerhalb des Künstler-Kollegiums –  auf Adrián Roman Ventura (Ballett), Emilie Renard (Musiktheater) und Grit Lukas (Regie im Schauspiel). 

Theater verbindet über die Bühnengrenzen hinaus

Unser Geschäftsführer, Guido Nienhaus, überreichte im Namen der MDCC in der Kategorie Ballet den mit 1.500 EUR dotierten Förderpreis an den nominierten Tänzer Adrián Román Ventura* und zollte Ihm damit – stellvertretend für seine Fans, Unterstützer und Förderer – eine besondere Wertschätzung seiner Arbeit.

Preisverleihung_FPjK_02022020_(c)_Michel_Redlich

Foto: ABart, Förderverein Theater Magdeburg e. V.
(v.l.n.r. Carmen Steinert, Moderation;  Guido Nienhaus, Geschäftsführer MDCC; Adrián Román Ventura, Preisträger; Michel Redlich, Vorsitzender Fördervereins Theater Magdeburg e. V.; Dr. Stefan Müller, Mitglied des Fördervereins Theater Magdeburg e. V.)

* Zur Person:

Der Spanier Adrián Román Ventura stammt aus Alzira nahe Valencia, wo er auch seine erste Tanzausbildung erhielt. Anschließend studierte er klassischen und modernen Tanz am Conservatorio Profesional de Danza in Valencia. 2013 erhielt er ein Stipendium für die Joffrey Ballet School in New York. Sein Studium schloss Ventura schließlich am Conservatorio »Carmen Amaya« in Madrid ab. Für die Spielzeit 2014/2015 wurde er zunächst als Praktikant in das Ballett Magdeburg aufgenommen, jedoch schon nach einem Monat zum vollwertigen Mitglied der Kompanie befördert. Seither wurde der junge Tänzer von Ballettdirektor Gonzalo Galguera regelmäßig mit Hauptrollen betraut, darunter Franz in »Coppélia«, Korsar Konrad in »Le Corsaire«, Eduard in »Die Wahlverwandtschaften« und Jonathan Harker in »Dracula«.

Aktuelles

MDCC lädt zum Jazz Picknick

MDCC lädt zum Jazz Picknick

Lust auf Picknick der besonderen Art? Wir laden Sie ein zum „Magdeburger Jazz Picknick“ auf der Wiese vor der Festung … weiterlesen

Neue Kollegen an Bord

Neue Kollegen an Bord

In den letzten Monaten haben sich langjährige Kollegen in den wohlverdienten Ruhesstand verabschiedet, neue Kollegen füh… weiterlesen

Uploaderhöhung dauerhaft

Uploaderhöhung dauerhaft

Im April haben wir die Upload-Geschwindigkeit bei rund 37.000 Haushalten kostenfrei verdoppelt, um beim #zuhausebleiben zu unterst… weiterlesen

VOLL-BEKLEIDET-WASSERSICHER

VOLL-BEKLEIDET-WASSERSICHER

Ob Baden, Planschen oder Blubbern – Wasser spielt für Kinder immer eine Rolle, denn Kinder sind neugierig und wollen si… weiterlesen

Angebote für Medizin- und Heilmittelbranche

Angebote für Medizin- und Heilmittelbranche

Die Telematikinfrastruktur sorgt für eine bessere Vernetzung im Gesundheitswesen und setzt voraus, dass alle Akteure (z. B. P… weiterlesen

Hilfsfonds für Kunst- und Kulturszene

Hilfsfonds für Kunst- und Kulturszene

Am 11.06.2020 wurden die symbolischen Schecks des Hilfsfonds 2020 "Wirtschaft - Verantwortung - Kultur" in einem Gesamtwert von 44… weiterlesen