Webmail
Mein MDCC
Verfügbarkeit
Störung
Kontakt

Wir sind
für sie da

Ganz persönlich.
Online und Offline

Telefon:
0391/587 44 44
Telefax:
0391/587 40 01
E-Mail:

Öffnungszeiten MDCC-Kundencenter

Weitlingstraße 22
39104 Magdeburg

Kundencenter
Montag 10 bis 16 Uhr
Dienstag 12 bis 18 Uhr
Mittwoch 10 bis 16 Uhr
Donnerstag 12 bis 18 Uhr
Freitag 10 bis 16 Uhr
… oder über unsere Vertriebspartner

Wir sind
für sie da

Ganz persönlich.
Online und Offline

Telefon:
0391/587 44 77
Telefax:
0391/587 40 01
E-Mail:

... oder nutzen Sie unser Kontaktformular


Falls Sie Fragen zu unseren Business-Produkten haben oder einen persönlichen Termin vereinbaren möchten, können Sie uns jederzeit per Telefon oder E-Mail erreichen.

Sie möchten eine Störung melden? Wenden Sie sich hierzu bitte direkt an unser Servicecenter, telefonisch unter 0391/587 44 44.

Wir sind
für sie da

Ganz persönlich.
Online und Offline

Telefon:
0391/587 47 44
Telefax:
0391/587 40 01
E-Mail:

Anschrift:
MDCC Magdeburg-City-Com GmbH
Weitlingstraße 22
39104 Magdeburg

... oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Auftragsstatus

Wir arbeiten für Ihren Erfolg.

Cookie-Einstellungen: Sie können Ihre Cookie Einstellungen jederzeit erneut aufrufen
27.05.2021

SWS und MDCC errichten Schönbecker-FTTH-Glasfasernetz in kommenden 2 Jahren

Die vergangenen Monate mit Homeschooling, Homeoffice, Videokonferenzen und gesteigerten Daten-transfers machten deutlich, dass in Sachsen-Anhalt in Sachen Digitalisierung Nachholbedarf herrscht. Voraussetzung dafür ist die entsprechende Netz-Infrastruktur. Um dem gestiegenen Bedarf an hoch-performanten Medienanschlüssen nachzukommen, gingen die Stadtwerke Schönebeck GmbH und die MDCC Magdeburg-City-Com GmbH eine Partnerschaft ein, deren Ziel es ist, Schönebeck innerhalb kurzer Zeit mit einem zukunftsfähigen Glasfasernetz zu erschließen.

Vor mehr als 5 Jahren wurden erste Industriestandorte in Schönebecks Peripherie über eine Glasfa-seranbindung mit Telefonie und Internet aus Magdeburg versorgt. Gemeinsam mit den Stadtwerken Schönebeck wurde eine Partnerschaft ins Leben gerufen, die eine langfristige und zuverlässige Be-reitstellung von Multimediadiensten für die Bewohnerinnen und Bewohner Schönebecks garantiert. Die Stadtwerke Schönebeck haben dabei die Hoheit über das neu verlegte Glasfasernetz und treiben des-sen flächendeckenden Ausbau voran, während MDCC als Betreiber die Dienste in Privathaushalte und in Gewerbeeinrichtungen bringt.
Beiden Unternehmen ist die Investition in die Zukunftstechnologie FTTH -FiberToTheHome (Glasfaser bis in die Wohnung) für den Raum Schönebeck ca. 10 Millionen Euro wert.
Dieser Ausbau entlang der Elbe erreicht nun den nächsten Höhepunkt. Sowohl mit der Städtischen Wohnungsbau GmbH (SWB) als auch mit der Wohnungsbaugenossenschaft Schönebeck eG (WBG) wurden Verträge geschlossen, welche die zukünftige Versorgung mit breitbandigem Internet, Telefonie und Fernsehen für ihre rund 7.000 Mieterinnen und Mieter gewährleistet. Gespräche zu Kooperationen mit weiteren Genossenschaften, z.B. der GWG Schönebeck, finden derzeit statt.
„Mich freut, dass die Schönebeckerinnen und Schönebecker demnächst auf ‚schnellstem Weg‘ an der Digitalisierung teilhaben können und unser Standort dadurch insgesamt eine Aufwer-tung erfährt. Dass mit den Stadtwerken Schönebeck und MDCC zwei regionale Unternehmen diese Voraussetzung für eine leistungsfähige globale Vernetzung vorantreiben, ist ebenso ein Beleg für die Kompetenz, die in unmittelbarer Umgebung zu finden ist.“ – Bert Knoblauch, Oberbürgermeister Schönebeck

Die Arbeiten zur Glasfaservernetzung haben bereits begonnen und die Erschließung der angespro-chenen Bestände soll bis zum Jahresende 2023 erfolgreich abgeschlossen sein. Von diesem Fort-schritt, bei dem Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 1.000 Mbit/s im Download erreicht werden können, profitieren nicht nur die Haushalte der Wohnungsunternehmen, sondern Privateigentümerin-nen und Privateigentümer, Gewerbetreibende und Unternehmen können ebenso am Ausbau der mo-dernen Netz-Infrastruktur partizipieren.

Bei der Netzplanung werden ferner die Bestände, die heute durch die TeleColumbus AG mit TV-Diensten versorgt werden, berücksichtigt. Sonstige Anliegerinnen und Anlieger können ihr Interesse bei den Stadtwerken Schönebeck anmelden und die Möglichkeiten eines Anschlusses an „die Zukunft“ prüfen lassen.

Kontakt:
Stadtwerke Schönebeck GmbH
Henrike Herrmann
Friedrichstraße 117
39218 Schönebeck (Elbe)
Telefon: 03928 788-615
Telefax: 03928 788-409
E-Mail: hherrmann@stadtwerke-schoenebeck.de

5. Weihnachtssingen in der MDCC-Arena abgesagt

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Magdeburg, Sachsen-Anhalt und der Bundesrepublik wird das diesjährige - traditionell am 23.12. geplante - Weihnachtssingen in der MDCC-Arena abgesagt.

weiterlesen

Glasfaserausbau für Magdeburgs „graue Flecken“

Die vergangenen Monate mit Homeschooling, Homeoffice und Videokonferenzen machten deutlich, dass in Deutschland in Sachen Digitalisierung Nachholbedarf herrscht. Voraussetzung dafür ist die entsprechende Netz-Infrastruktur. Um dem gestiegenen Bedarf an hochperformanten Medienanschlüssen in den „grauen Flecken“ nachzukommen, hat die Landeshauptstadt Magdeburg mit den ortsansässigen Unternehmen Städtische Werke Magdeburg GmbH & Co. KG und MDCC Magdeburg-City-Com GmbH eine Kooperation geschlossen. Mit dieser soll erreicht werden, dass neben den mehr als 90.000 Haushalten der Stadt, die bereits an das Gigabitnetz der Unternehmen angeschlossen sind, weitere unterversorgte Gebiete (Ausbaugebiete) eine Glasfaserinfrastruktur erhalten. Eine zukunftssichere Internetversorgung kann so für noch mehr Magdeburgerinnen und Magdeburger sichergestellt werden.

weiterlesen

Am Weltblutspendetag startet Blutspende-Aktionswoche!

„M GDE URG spendet Blut! Erst wenn‘s fehlt, fällt ‘s auf“ - lautet das Motto der am 14. Juni, dem Weltblutspendetag, beginnenden MDCC-Blutspende-Aktionswoche.
Die Blutpatenschaft, eine Initiative des Blutspendefördervereins, ist für Guido Nienhaus, Geschäftsführer der MDCC Magdeburg-City-Com GmbH eine Herzensangelegenheit. Bereits zum 3. Mal wirbt das Unternehmen engagiert bei Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern für eine Blutspende in der Uni-Blutbank oder - neu in diesem Jahr - in der Festung Mark. Hinzugekommen ist die Idee einer Magdeburger Firmenblutspende.

weiterlesen

SWS und MDCC errichten Schönbecker-FTTH-Glasfasernetz in kommenden 2 Jahren

Die vergangenen Monate mit Homeschooling, Homeoffice, Videokonferenzen und gesteigerten Daten-transfers machten deutlich, dass in Sachsen-Anhalt in Sachen Digitalisierung Nachholbedarf herrscht. Voraussetzung dafür ist die entsprechende Netz-Infrastruktur. Um dem gestiegenen Bedarf an hoch-performanten Medienanschlüssen nachzukommen, gingen die Stadtwerke Schönebeck GmbH und die MDCC Magdeburg-City-Com GmbH eine Partnerschaft ein, deren Ziel es ist, Schönebeck innerhalb kurzer Zeit mit einem zukunftsfähigen Glasfasernetz zu erschließen.

weiterlesen